Urlaub in Kroatien

Seit einigen Jahren erfreut sich Kroatien über wachsende Beliebtheit bei Urlaubern aus dem deutschsprachigen Raum. Das milde mediterrane Klima und die vielen sonnigen Tage sind eine willkommene und erholsame Abwechslung vom heimatlichen Klima.

Kroatien, das gerade mal doppelt so groß ist wie Brandenburg, hat seinen Besuchern sehr viel zu bieten. Gerade die Küstenlandschaft ist atemberaubend. Kroatien hat über 1200 Inseln, weswegen es auch oft das Land der 1000 Inseln genannt wird. Die größten und bekanntesten Inseln sind Krk, Rab, Cres, Pag und Losinj.

Als Übernachtungsquartiere bieten sich in Kroatien Ferienhäuser und auch Ferineanlagen an. So bleibt man als Urlauber flexibel und kann auch fernab vom Massentourismus auf Entdeckungsreise gehen und traumhafte Strände in einer der unzähligen vielen Buchten entdecken. Ein Ferienhaus Kroatien bringt dem Urlauber Unabhängigkeit. Er kann seine Tage frei planen wie er möchte. Kann entscheiden ob er sich selbst verpflegt oder in eine der zahlreichen landestypischen Konobas oder Restaurants geht. Rings um die Ferienhäuser und Ferienwohnungen werden dem Gast ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Freizeitprogramm geboten.
Agenturen vor Ort bieten den Urlaubern Segeltörns, Ausflüge zu National- und Naturparks, Jeepsafaris und Wassersportmöglichkeiten an. Auch Taucher werden von den Angeboten begeistert sein.

Bei der jungen Generation ist der Ort Novalja mit seinem Partystrand Zrce auf der Insel Pag sehr beliebt. Vom Ortszentrum in Novalja fahren in regelmäßigen Abständen Shuttle-Busse zum Partystrand. Für sportlich Aktive bietet Novalja sehr viele Möglichkeiten wie Bungee-Jumping, Wasserski , Tretbootfahren, , Jetski, Volleyball und Boccia.

Für Kulturliebhaber hat Kroatien viele Ausflugsziele, wie z.b. die Stadt Korcula auf der gleichnamigen Insel, die angeblich die Geburtsstadt des berühmten Reisenden Marco Polo war. Beliebte Ziele sind auch das Amphitheater in Pula, der historische Komplex der Stadt Split mit dem Palast Kaiser Diokletians oder auch die Altstadt Dubrovniks . Kroatien bietet für jeden Geschmack das passende Programm und Domizil.

Kroatien wird in fünf Regionen unterteilt. Im Norden befindet sich Istrien. Für Touristen bietet die Regionen mit ihren großen Urlaubsorten Porec, Pula und Rovinj sehr viele Möglichkeiten eine für ihn passendes Domizil zu finden.

Gleich neben Istrien ist die Region Kvarner oder auch Kvarner Bucht genannt. Die bekanntesten Orte sind Crikvenica und die Inseln Rab, Krk und Losinj. Die Kvarner Bucht verspricht beeindruckende Landschafterlebnisse erholsame Tage. Die Nationalparks Velebit, Plitvicer Seen und Risnjak sind beliebte Ausflugsziele in der Region.

Unterhalb von Kvarner ist die Region Dalmatien. Dalmatien gliedert sich in Nord-, Mittel- und Süddalmatien. Die Region bietet vielfältige Urlaubsmöglichkeiten, ob Erholung am Strand oder Ausflüge zu einem der zahlreichen Natur- und Nationalparks in der Nähe.

Kroatien bietet für jeden seiner Besucher den passenden Urlaub. Egal ob Sie sich erholen möchten, sportlich aktiv sein möchten oder Kultur tanken möchten – Kroatien hat all das für Sie.